Allgemein

Agentur prüft Erdkabelvariante

Veröffentlicht am

Mit Spannung wartet die Bürgerinitiative „IG Landschaftsschutz Mühlviertel“ auf den Vollkostenvergleich zwischen einer 110-kV-Freileitung und einem 110-kV-Erdkabel im November. „Die Zahlen sollen aufliegen, damit wir sie prüfen können“   Presse Artikel der Rundschau Urfahr   Unterstütze uns mit deiner Unterschrift oder sammle gemeinsam mit uns Unterschriften. Überzeuge dein Gegenüber von einer innovativen Erdkabellösung – denn […]

Allgemein

Leitungsdraht ist Todesfalle für Störche

Veröffentlicht am

Im Zuge der Vorbereitungen für die 3. „Regionskonferenz“ ist ein interessanter Pressebeitrag bisher etwas untergegangen, auf den nun hingewiesen werden soll. Die Naturschutzjugend Haslach (http://www.oenj-haslach.at/) hat sich im Zusammenhang mit dem jährlichen Weißstorch-Monitoring klar für eine Erdkabel-Lösung ausgesprochen. Herzlicher Dank gilt Karl Zimmerhackl und seinem engagierten önj-Team für diese Stellungnahme aus Sicht des Vogelschutzes!   […]

Allgemein

3. Regionskonferenz von der Energie AG zur geplanten 110kV Leitung im Mühlviertel

Veröffentlicht am

Es reicht! Betroffene verlassen den Saal – Wir fordern einen offenen und faktenbasierenden Dialog mit den Projektbetreibern und endlich seriöse Antworten!   Über ¾ der Teilnehmer standen gestern Abend geschlossen auf und verließen die Veranstaltung – und sprechen hiermit eine Einladung zum DIALOG an die Projektverantwortlichen aus!   Warum haben wir die Veranstaltung verlassen? Wir […]

Allgemein

Das war People in Motion…

Veröffentlicht am

Am Samstag 08.09.2018 fand die Demo People in Motion am Flugplatz Freistadt statt. 1000 Menschen demonstrierten an diesem Tag gegen die geplante 110kV-Freileitung und für ein innovatives Erdkabel von Waldburg bis nach Rohrbach. Mit dabei waren rund 100 Wanderer, 48 Radfahrer und ein Konvoi mit zirka 150 Fahrzeugen in Richtung Flugplatz Freistadt, um an der […]

Allgemein

Prominenter Widerstand gegen eine 110kV-Freileitung

Veröffentlicht am

Neben Bauern und Grundbesitzern aus den Bezirken Rohrbach, Freistadt und Urfahr-Umgebung, ist auch (unter anderem) Ex-Vizekanzler Reinhold Mitterlehner für die Verlegung eines Erdkabels. „Irgendwann lassen sich das die Mühlviertler nicht mehr gefallen“. Wir setzen uns für den Erhalt unserer schönen Landschaft ein.   Presseartikel Artikel der OÖN   Unterstütze uns mit deiner Unterschrift oder sammle […]

Allgemein

Piloten bangen um Sicherheit

Veröffentlicht am

„Die derzeit geplante Trassenführung der Freileitung würde in jedem Fall eine enorme Beeinträchtigung für den Flugplatz darstellen. Die Masten der 110-kV-Leitung würden in jedem Fall in die Anflugkorridore reichen. Grundsätzlich stellen Seilverspannungen für die allgemeine Luftfahrt ein hohes Gefahrenpotential dar“, sagt der Obmann des Fliegerclubs Freistadt Walter Mittermühler.   Presse Artikel der OÖN   Unterstütze […]

Allgemein

Reinhold Mitterlehner ist für ein Erdkabel

Veröffentlicht am
mitterlehner für ein erdkabel im mühlviertel

„Das Mühlviertel wird nicht untergehen, wenn wir eine Freileitung bekommen, aber das Mühlviertel würde einen großen Schaden davontragen. Wir können nicht etwas bauen, das Alternativen hat. Das Erdkabel ist Stand der Technik“. Reinhold Mitterlehner machte sich am Bezirksparteitag der Rohrbacher ÖVP für ein Erdkabel von Rohrbach bis nach Freistadt stark!   Presseartikel Artikel der OÖN […]

Allgemein

Wirt Pammer in Hirschbach wehrt sich gegen geplante 110kV Freileitung

Veröffentlicht am
110kv freileitung mühlviertel

„Wenn die 110 kV Freileitung kommt, dann schließe ich mein Wirtshaus, das seit 1714 besteht und seit Generationen in Familienbesitz ist“, so der Hirschbacher Wirt Hubert Pammer. Mit einem großen Transparent macht er auf die Wichtigkeit eines schönen Landschaftsbildes im Tourismus aufmerksam.   Zum Tips-Artikel   Unterstütze uns mit deiner Unterschrift oder sammle gemeinsam mit […]

Allgemein

People in motion

Veröffentlicht am

Wir, die IG-Landschaftsschutz Mühlviertel, sind ein Zusammenschluss aus ehrenamtlichen Mitgliedern, die dafür kämpfen, ein innovatives Erdkabel von Waldburg bis Rohrbach durchzusetzen. Eine Freileitung mit 30 bis 60 Metern hohen Masten und 6 dicken Kabeln, quer durch das Mühlviertel, würde das Landschaftsbild erheblich zerstören. Von den gesundheitlichen Risiken und dem plötzlichen Wertverlust der Liegenschaften in der […]

Allgemein

Waldschneise: 40 Meter breit und ca. 7000 Meter lang

Veröffentlicht am
Waldschlag Regenbogen

„40 Meter breit und ca. 7000 Meter lang, so kann man sich die Waldschneise für die geplante 110-KV Freileitung vorstellen, die das Waldgebiet Schallenberg und Brunnwald in Zukunft durchkreuzen könnte. Ein gravierender Eingriff in ein naturnahes Landschaftsbild, für das unser schönes Mühlviertel weit über die Grenzen hinaus bekannt ist.“ Zum Bericht von „Was tuat si“ […]