Allgemein

Artenvielfalt ist „Lebensversicherung“

Veröffentlicht am

Durch die Verlegung von Erdkabel könnte man viel Wald und Natur erhalten. Somit würden viele Tiere ihren Lebensraum nicht verlieren, was ein wichtiger Schritt in den Erhalt der Artenvielfalt wäre. Der Biodiversitätsfond sollte auch Projekte wie „Erdkabel im Mühlviertel“ unterstützen. Wir sind für Erdkabel!   Presse orf.at   Jetzt Online – Petition unterschreiben! 

Allgemein

SOLiNZ – Solidarisches Linz

Veröffentlicht am

SOLiNZ – Solidarisches Linz – ist das neue Online-Medium der Kommunalgruppe Linz der Solidarwerkstatt. In der Ausgabe 1/2021 befinden sich auf Seite 25 Beiträge zum Thema Erdkabel statt Freileitung im Mühlviertel. SOLinz Ausgabe lesen   Jetzt Online – Petition unterschreiben! 

Allgemein

Markenkern beschädigen mit einer Hochspannungsleitung zwischen Rainbach und Rohrbach?

Veröffentlicht am
mühlviertel - landschaft - JA Erdkabel - NEIN Freileitung

Wenn es alternativ dazu die Möglichkeit gibt, die Leitung unter der Erde zu verlegen? Kannst ned erfinden. Die einen schaffen um teures Geld Tourismuskonzepte, die anderen zerstören den Markenkern? Was alles möglich ist im Land der Möglichkeiten. Das Einbringen großer Technik in klein strukturierte Landschaft verändert deren Charakter unwiederbringlich, sagen Experten. Daher, Ja zum Erdkabel […]

Allgemein

Hochspannungs-Frei-Leitungen bedeuten einen schweren Eingriff in die Natur

Veröffentlicht am

Die Einbringung großer Technik in die Natur verändert deren Charakter unwiederbringlich. 125 Hochspannungsmasten würden für die 110kV-Leitung Mühlviertel alleine auf der Strecke zwischen Bad Leonfelden und Rohrbach errichtet werden. Im Hochspannungsblog der Netz OÖ ist ein aktueller Planungsentwurf dieser Trasse dargestellt, siehe Bildausschnitt. Schau nach inwieweit du, deine Familie oder Freunde betroffen sind! Quelle: https://www.hochspannungsblog.at/Projekte/Muehlviertel# […]

Allgemein

Freileitungen unter Eislast gerissen – Dramatische Tage nach Extremwetterereignis

Veröffentlicht am

Massive Probleme mit der Stromversorgung gab es dieser Tage in 25 US Bundesstaaten. Aufgrund von Winterstürmen waren ca. 4,4 Millionen Haushalte ohne Strom. Viele Oberleitungen sind aufgrund der Eislast eingeknickt oder gerissen. Der Bürgermeister von Housten, Texas, forderte alle Leute, die noch Strom hatten, auf, in ihren Häusern zu bleiben und die Heizung zu drosseln, […]

Allgemein

Die hohe Landespolitik zum Lokalaugenschein im Mühlviertel

Veröffentlicht am
michael-lindner-spö-spoö-iglm-dietrichschlag-mühlviertel-erdkabel

Unsere Vertreter im Landtag haben Anfang des Jahres den Erdkabelkalender 2021 erhalten mit der dringenden Bitte, sich des Themas Netzausbau im Mühlviertel anzunehmen. Es erging von der IG Landschaftsschutz Mühlviertel die Einladung an die Landespolitik, gemeinsam eine zukunftsorientierte, umweltschonende Lösung zum Wohle aller zu erarbeiten, das Wort Nachhaltigkeit mit Inhalt zu füllen. Clubobmann Michael Lindner von der […]

Allgemein

Vorarbeitenbescheid – eine vermeintliche Machtdemonstration

Veröffentlicht am
IGLM Mühlviertel

Vor wenigen Tagen haben die Netzbetreiber laut eigenen Angaben beim Amt der OÖ Landesregierung einen sogenannten Vorarbeitenbescheid beantragt. Dieser soll ihnen die rechtliche Sicherheit bieten, Grundstücke rund um die geplante 110 kV-Leitung jederzeit begehen, befahren und beproben zu dürfen. Der Vorarbeitenbescheid ist ein Machtinstrument, mit dem die Netzbetreiber den betroffenen Grundeigentümern demonstrieren wollen, dass sie weiterhin […]

Allgemein

SPÖ-Klubchef Lindner unterstützt Erdkabel-Befürworter

Veröffentlicht am
SPÖ-Klubchef Lindner unterstützt Erdkabel-Befürworter

(Foto: SPÖ; Foto-Quelle: https://www.meinbezirk.at/freistadt/c-lokales/spoe-klubchef-lindner-unterstuetzt-erdkabel-befuerworter_a4455999) „Es war ein grundlegender Fehler, dass eine Erdkabel-Variante nicht von Beginn weg mitgeplant wurde“, sagt Lindner. „Die Erdkabel-Studie hat gezeigt, dass die Mehrkosten viel geringer sind als angenommen und auf lange Sicht gesehen das vorgeschlagene System sogar günstiger kommt.“   Presse meinbezirk.at   Jetzt Online – Petition unterschreiben! 

Allgemein

Kundegebung verschoben

Veröffentlicht am
fairkabeln-protestmarsch-verschoben

Die für Sonntag, 31. Jänner 2021 geplante Veranstaltung bei der Nocksteinarena in Koppl muss auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden. Der Grund dafür liegt an den verschärften Corona-Bestimmungen und der sich abzeichnenden hohen Teilnehmer(innen)zahl von zuletzt über 500 Anmeldungen. Bereits ab 350 Personen kann FAIRKABELN als organisierender Verein die Einhaltung der 2m-Abstände nicht mehr gewährleisten. […]