Allgemein

Muss das Mühlviertel „schiacher“ werden?

Veröffentlicht am

So sieht unsere schöne Kulturlandschaft aus. (Blick von Uttendorf/St. Peter in Richtung Rohrbach) Ein Bild, welches das Herz eines jeden Naturverbundenen höher schlagen lässt. Und so sieht die Landschaft im Zentralraum aus. (Blick von „Im Aistenfeld, St. Florian“ Richtung Norden) Ein Bild, welches das Herz eines jeden Strom-Managers höher schlagen lässt. Ich hoffe, dass das […]

Allgemein

Stromverbrauch GESTERN – HEUTE – MORGEN

Veröffentlicht am

Stromverbrauch GESTERN Nachfolgende Statistik wurde aus den Verbrauchsdaten der E-CONTROL bis 2021 zusammengetragen. https://www.e-control.at/statistik/e-statistik/archiv/betriebsstatistik/jahresreihen Button 1: Öffentliches Netz Inlandsstromverbrauch – Jahresentwicklung Button 2: Gesamte Elektrizitätsversorgung Inlandsstromverbrauch – Jahresentwicklung Was sagt uns diese Statistik? Im ersten Pandemiejahr gab es einen leichten Rückgang, der 2021 beinahe wieder aufgeholt wurde. Ansonsten ist der jährliche Zuwachs rund 1%. Der […]

Allgemein

Wir sagen DANKE !

Veröffentlicht am

An dieser Stelle bedanken wir uns sehr herzlich für die Unterstützung, die wir immer wieder erfahren dürfen. Vor allem auch durch die laufenden finanziellen Beiträge vieler treuer Freunde. Auch wenn wir alle im Verein IG Landschaftsschutz Mühlviertel ehrenamtlich arbeiten, so müssen wir doch für unsere Verhältnisse große Summen aufbringen. Vor allem für die rechtliche Vertretung […]

Allgemein

Und wieder ein Experte für Energietechnik?

Veröffentlicht am

Vor kurzem erklärte ein höherer Beamter des Landes – ein Mühlviertler den viele von uns (zu) gut kennen – in einer Diskussion: „Die Freileitung ist der Mercedes, das Erdkabel ist der Moskwitsch (Anmerkung: ehemalige russische Automarke)“. Warum mischt ein Beamter im technischen Auswahlverfahren der Netzbetreiber mit? Von so manchen Politikern sind wir es ja schon […]

Allgemein

Kostenerhöhungen und kein Ende

Veröffentlicht am

Hohe Strompreise – Klage gegen das System der Merit-Order Der Wiener Anwalt Dr. Georg Zanger bringt eine Klage gegen das System der Merit-Order ein. Derzeit ist es so, dass der Strompreis an der Großhandelsbörse über das so genannte Merit-Order-System gebildet wird. Gehandelt wird in Leipzig, den Preis bestimmen die teuersten Kraftwerke, momentan solche, die mit […]

Allgemein

„Autarke“ erneuerbare Energiegemeinschaften

Veröffentlicht am

Autarken Energiegemeinschaften gehört die Zukunft. Auf Sicht werden sich viele von uns so weit als möglich netzunabhängig machen. Die Energiewirtschaft wird für private Haushalte zum „Notstromlieferanten“ werden, denn wir werden auch die Energie des Sommers für den Verbrauch im Winter speichern. Für autarke Energiegemeinschaften gibt es die Technik, die Software zur gegenseitigen Verrechnung und das […]

Allgemein

Und täglich grüßt das Murmeltier

Veröffentlicht am

… oder wie die geringe Netz-Einspeisemöglichkeit argumentiert wird Kaum ein Tag vergeht, an dem wir von den Energieversorgern nicht mit der „leider nicht“ Einspeisemöglichkeit ins Netz für private Photovoltaikanlagen hören. Eben, so sagt man uns, weil der Netzausbau nicht vorangeht. Tagaus, tagein, in einer „Zeitschleife“ wie Phil Connors als Wetteransager im Film „Und täglich grüßt […]

Allgemein

Dividenden am richtigen Platz?

Veröffentlicht am

Warum streichen vier Banken und eine Versicherung Dividenden von einem Unternehmen ein, das gesetzlich dem „Gemeinwohl“ verpflichtet ist? Im §5 des ElWOG (Elektrizitätswirtschafts- und Organisationsgesetz) heißt es unter der Überschrift Gemeinwirtschaftliche Verpflichtungen: „Die Ausführungsgesetze haben vorzusehen, dass Elektrizitätsunternehmen die bestmögliche Erfüllung der ihnen im Allgemeininteresse auferlegten Verpflichtungen mit allen ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln anzustreben […]

Allgemein

Von Maurern und Pflügern

Veröffentlicht am

Interessante Interviews gaben zwei Politiker dem Bayerischen Landwirtschaftlichen Wochenblatt (siehe nachfolgenden Beitrag vom 17.6.2022). Christoph Stark, Abg. z. NR, mauert (dies soll allerdings kein Vergleich mit dem ehrbaren Handwerk der Maurer werden) wie schon viele seiner Kollegen in der Vergangenheit. Ich gehe davon aus, dass er höchstwahrscheinlich nicht verifiziert hat, was er da sagte. So […]

Allgemein

Wer sind die Goldesel für die Energieunternehmen?

Veröffentlicht am

… über die man einfach drüberfahren kann, weil sie sich nicht wehren können? Leider wir – bis jetzt zumindest. Nachfolgend eine Zusammenfassung der Strom- und Netzkosten sowie Steuern im Vergleich zwischen dem niedrigsten und teuersten Tarif. Quelle: Die Presse „Schafft endlich die Energiegrundpreise ab“ Artikel von DDr. Josef Baum, Uni Wien.   (Kleinunternehmen: bis 4 GWh […]