Allgemein

Was ist los im Staate Österreich?

Veröffentlicht am

Zwei internationale Stromnetz-Topexperten bei aktueller TU-Graz-Tagung zuerst eingeladen – und dann wieder mit vollkommen absurder Begründung ausgeladen! Professor Heinrich Brakelmann, international renommierter Fachbuchautor und Kabelexperte, wurde zunächst im Dezember 2019 auf der Grundlage eines mit Dr.-Ing. Markus Pöller gemeinsam verfassten und eingereichten Beitrags über die Nutzung von Erdkabeln zur Stromübertragung von 110kV-Netzen (als Alternative zu […]

Allgemein

110 KV Leitungen gehören unter die Erde

Veröffentlicht am

Freileitungen stellen erhebliche Eingriffe in die Natur und den Lebensraum von Mensch und Tier dar. Die Unwetter haben gezeigt, dass ein Umdenken dringend notwendig ist. Am 19. Jänner 2020 brachte der Kurier ein Interview mit DDr. Werner Steinecker, Vorstandsvorsitzender Energie AG, in dem dieser die Argumente für den Bau von Stromleitungen als Freileitung vorbrachte. Als […]

Allgemein

10.000 Haushalte nach Sturm in OÖ ohne Strom

Veröffentlicht am

Pressesprecher der Linz Netz Wolfgang Denk nennt als Grund für Tausende Haushalte ohne Strom: „..in erster Linie umgestürzte oder geknickte Bäume, die auf Stromleitungen gefallen sind.“ Die Zunahme von Extremwetterlagen müssen ernst genommen werden – Erdkabel statt Freileitung. Presse OÖN Salzburg24.at   Petition „Ja Zu Erdkabeln – Nein Zu Umweltbelastenden Hochspannungsmasten“ unterschreiben

Allgemein

Namhafte Jury kürte den „hässlichsten“ Strommasten im Land

Veröffentlicht am

Fotowettbewerb mit großem Feedback Welch massiven Eingriff in Natur und Lebensraum eine Starkstromleitung bedeutet, war Thema eines Fotowettbewerbs „Hässlichster Starkstrommasten“, der von der Interessengemeinschaft Landschaftsschutz Mühlviertel ins Leben gerufen wurde. Viele wertvolle Sachpreise aus der Region wurden zur Verfügung gestellt, darunter der Hauptpreis, ein Wochenendurlaub für zwei Personen am Mühlviertler Verwöhn-Bauernhof. Prominente Jury hat gewählt […]

Allgemein

Sturm in Frankreich: Zehntausende Menschen ohne Strom

Veröffentlicht am

Bis zu 170.000 Haushalte waren vorübergehend wegen der Sturmböen ohne Strom. In der Nacht war die Stromversorgung für rund 400.000 Kunden unterbrochen gewesen. Wir sind für Erdkabel! Presse Tagesschau.de   Zum Fotowettbewerb Petition „Ja Zu Erdkabeln – Nein Zu Umweltbelastenden Hochspannungsmasten“ unterschreiben

Allgemein

Erdkabel statt 110-kV-Leitungen

Veröffentlicht am

„Der Widerstand in der betroffenen Bevölkerung gegen den Bau von 110-kV-Freileitungen ist stark. Im Almtal, im Innviertel und im Mühlviertel gibt es Bürgerinitiativen, die sich für die Alternative Erdkabel einsetzen. Die oberösterreichische Neos-Abgeordnete Karin Doppelbauer unterstützt deren Anliegen und hat im Nationalrat den Antrag eingebracht, der die verpflichtende Verwendung von Erdkabel vorsieht.“ Quelle: https://kurier.at/chronik/oberoesterreich/erdkabel-statt-110-kv-leitungen/400683935   […]

Allgemein

Schon wieder „grüßt das Stromausfalls-Murmeltier“…

Veröffentlicht am

Großflächige Stromausfälle in Tirol (Ost- und Südtirol) – wieder einmal 110kV-Freileitungen schwer beschädigt! Der Winter ist noch jung und der Tiroler Netzbetreiber Tinetz hat schon eine erste kaputte 110kV-Freileitung zwischen Amlach und Sillian zu beklagen. Osttirol und Oberkärnten ebenso wie Teile Südtirols erleben einen heftigen Wintereinbruch. Am Sonntag gab Tinetz bekannt, dass tirolweit bereits 48 […]

Allgemein

Hochspannungs-Freileitungen stellen eine hohe Gefahr für Natur und Menschenleben dar…

Veröffentlicht am

Wie die Freiwillige Feuerwehr St. Anton am Arlberg von ihrem Einsatz am Samstag 01.11.2019 berichtete, ist hier bei einem Forstunfall eine große Gefahr für Mensch und Natur ausgegangen: „Großes Glück hatten heute Holzfäller bei Waldarbeiten im Gemeindegebiet von St. Anton. Ein Baum fiel bei Holzschlägerungsarbeiten nicht in die gewollte Richtung und kam auf einem Leiterseil […]

Allgemein

Stromabschaltungen durch verheerende Waldbrände in Kalifornien

Veröffentlicht am

„Der kalifornische Gouverneur Gavin Newsom rief den Notstand aus. Die Behörden stellten „jede verfügbare Ressource“ bereit, um auf die Buschfeuer zu reagieren, erklärte er. Der Energierversorger Pacific Gas & Electric (PG&E) hatte vorsorglich den Strom für fast eine Million Haushalte abgeschaltet. 940.000 Kunden müssen den Angaben zufolge bis Montag ohne Elektrizität auskommen, 90.000 mehr als […]