Allgemein

Namhafte Jury kürte den „hässlichsten“ Strommasten im Land

Veröffentlicht am

Fotowettbewerb mit großem Feedback Welch massiven Eingriff in Natur und Lebensraum eine Starkstromleitung bedeutet, war Thema eines Fotowettbewerbs „Hässlichster Starkstrommasten“, der von der Interessengemeinschaft Landschaftsschutz Mühlviertel ins Leben gerufen wurde. Viele wertvolle Sachpreise aus der Region wurden zur Verfügung gestellt, darunter der Hauptpreis, ein Wochenendurlaub für zwei Personen am Mühlviertler Verwöhn-Bauernhof. Prominente Jury hat gewählt […]

Allgemein

Sturm in Frankreich: Zehntausende Menschen ohne Strom

Veröffentlicht am

Bis zu 170.000 Haushalte waren vorübergehend wegen der Sturmböen ohne Strom. In der Nacht war die Stromversorgung für rund 400.000 Kunden unterbrochen gewesen. Wir sind für Erdkabel! Presse Tagesschau.de   Zum Fotowettbewerb Petition „Ja Zu Erdkabeln – Nein Zu Umweltbelastenden Hochspannungsmasten“ unterschreiben

Allgemein

Erdkabel statt 110-kV-Leitungen

Veröffentlicht am

„Der Widerstand in der betroffenen Bevölkerung gegen den Bau von 110-kV-Freileitungen ist stark. Im Almtal, im Innviertel und im Mühlviertel gibt es Bürgerinitiativen, die sich für die Alternative Erdkabel einsetzen. Die oberösterreichische Neos-Abgeordnete Karin Doppelbauer unterstützt deren Anliegen und hat im Nationalrat den Antrag eingebracht, der die verpflichtende Verwendung von Erdkabel vorsieht.“ Quelle: https://kurier.at/chronik/oberoesterreich/erdkabel-statt-110-kv-leitungen/400683935   […]

Allgemein

Schon wieder „grüßt das Stromausfalls-Murmeltier“…

Veröffentlicht am

Großflächige Stromausfälle in Tirol (Ost- und Südtirol) – wieder einmal 110kV-Freileitungen schwer beschädigt! Der Winter ist noch jung und der Tiroler Netzbetreiber Tinetz hat schon eine erste kaputte 110kV-Freileitung zwischen Amlach und Sillian zu beklagen. Osttirol und Oberkärnten ebenso wie Teile Südtirols erleben einen heftigen Wintereinbruch. Am Sonntag gab Tinetz bekannt, dass tirolweit bereits 48 […]

Allgemein

Hochspannungs-Freileitungen stellen eine hohe Gefahr für Natur und Menschenleben dar…

Veröffentlicht am

Wie die Freiwillige Feuerwehr St. Anton am Arlberg von ihrem Einsatz am Samstag 01.11.2019 berichtete, ist hier bei einem Forstunfall eine große Gefahr für Mensch und Natur ausgegangen: „Großes Glück hatten heute Holzfäller bei Waldarbeiten im Gemeindegebiet von St. Anton. Ein Baum fiel bei Holzschlägerungsarbeiten nicht in die gewollte Richtung und kam auf einem Leiterseil […]

Allgemein

Stromabschaltungen durch verheerende Waldbrände in Kalifornien

Veröffentlicht am

„Der kalifornische Gouverneur Gavin Newsom rief den Notstand aus. Die Behörden stellten „jede verfügbare Ressource“ bereit, um auf die Buschfeuer zu reagieren, erklärte er. Der Energierversorger Pacific Gas & Electric (PG&E) hatte vorsorglich den Strom für fast eine Million Haushalte abgeschaltet. 940.000 Kunden müssen den Angaben zufolge bis Montag ohne Elektrizität auskommen, 90.000 mehr als […]

Allgemein

Anfrage in der Landtagssitzung

Veröffentlicht am

„Wenn sich eine Bürgerinitiative die Mühe macht, selbst Fachleute zu engagieren, dann muss sie auch von der Landesregierung ernst genommen werden“. Mit einer Anfrage in der Landtagssitzung am Donnerstag will Michael Lindner neuen Schwung in die Debatte rund um eine Erdkabel-Lösung für den Lückenschluss im 110-kV-Stromnetz im Mühlviertel bringen. Donnerstag (10.10.2019) ab 10:00 Uhr Livestream, später in […]

Allgemein

110 kV-Leitungen müssen unter die Erde!

Veröffentlicht am

NEOS Spitzenkandidatin Karin Doppelbauer brachte im Nationalrat einen Initiativantrag ein, wonach 110-kV-Leitungen nur mehr dann als Freileitungen gebaut werden dürfen, wenn die entsprechende Erdleitung um das 2,5-Fache teurer wäre. „Davon sind wir im Mühlviertel weit entfernt. Es ist sogar fraglich, ob die Erdleitung in Errichtung und Betrieb überhaupt teurer wäre. Entsprechende Gutachten sprechen von annähernd […]

Allgemein

Machen uns Sorgen über Zerstörung der Landschaft

Veröffentlicht am
kundgebungsmarsch-linz-iglm-pressekonferenz-revertera-neulinger

Die geplante 110-kV Freileitung führt rund 40 Kilometer von Rohrbach-Berg über ein neues Umspannwerk in Langbruck (Bad Leonfelden) weiter nach Rainbach. Insgesamt wären entlang des Freileitungskorridors zwölf Gemeinden betroffen. „Wir ließen auf unsere (Anm. d. Red.: viele direkt und indirekt betroffene BürgerInnen) Kosten von deutschen Experten eine Studie machen. Sie widerlegt das Kostengutachten des Landes, […]