AllgemeinPresseartikel

Stromversorgung im Mühlviertel

Veröffentlicht
hochspannung - lebensgefahr

Das Thema Stromversorgung ist derzeit omnipräsent in einigen Bezirken. Über die geplante 110kV-Freileitung informierte im Gasthof Diendorfer in Haslach erneut die IG Landschaftsschutz Mühlviertel. Diese setzt sich für eine Erdkabel-Variante im Mühlviertel ein. 

Zum Artikel der Tips Rohrbach

 

Unterstütze uns mit deiner Unterschrift oder sammle gemeinsam mit uns Unterschriften.
Überzeuge dein Gegenüber von einer innovativen Erdkabellösung – denn jede Stimme zählt!

Jetzt Online – Petition unterschreiben!

UND

Unterschriften-Formular runterladen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.