Allgemein

Wirt Pammer in Hirschbach wehrt sich gegen geplante 110kV Freileitung

Veröffentlicht am
110kv freileitung mühlviertel

„Wenn die 110 kV Freileitung kommt, dann schließe ich mein Wirtshaus, das seit 1714 besteht und seit Generationen in Familienbesitz ist“, so der Hirschbacher Wirt Hubert Pammer. Mit einem großen Transparent macht er auf die Wichtigkeit eines schönen Landschaftsbildes im Tourismus aufmerksam.   Zum Tips-Artikel   Unterstütze uns mit deiner Unterschrift oder sammle gemeinsam mit […]

Allgemein

People in motion

Veröffentlicht am

Wir, die IG-Landschaftsschutz Mühlviertel, sind ein Zusammenschluss aus ehrenamtlichen Mitgliedern, die dafür kämpfen, ein innovatives Erdkabel von Waldburg bis Rohrbach durchzusetzen. Eine Freileitung mit 30 bis 60 Metern hohen Masten und 6 dicken Kabeln, quer durch das Mühlviertel, würde das Landschaftsbild erheblich zerstören. Von den gesundheitlichen Risiken und dem plötzlichen Wertverlust der Liegenschaften in der […]

Allgemein

Waldschneise: 40 Meter breit und ca. 7000 Meter lang

Veröffentlicht am
Waldschlag Regenbogen

„40 Meter breit und ca. 7000 Meter lang, so kann man sich die Waldschneise für die geplante 110-KV Freileitung vorstellen, die das Waldgebiet Schallenberg und Brunnwald in Zukunft durchkreuzen könnte. Ein gravierender Eingriff in ein naturnahes Landschaftsbild, für das unser schönes Mühlviertel weit über die Grenzen hinaus bekannt ist.“ Zum Bericht von „Was tuat si“ […]

Allgemein

EuGH-Urteil bestärkt Erdkabel-Befürworter

Veröffentlicht am
110kv-freileitung stromleitung

Das EuGH-Urteil, welches zu Gunsten der Kläger ausfiel, ändert auch die Vorzeichen im Mühlviertel. Dies freut natürlich die Erdkabel-Befürworter! Somit müssen nicht nur die Standflächen der Strommasten der geplanten 110kV-Freileitung, sondern auch die Flächen unter der Stromleitung selbst als Rodungsfläche angesehen werden. Daraus ergibt sich natürlich eine weitaus größere Rodungsfläche in den Waldgebieten.   Zum […]

Allgemein

EuGH: für umstrittene 110-kV-Leitung ist eine UVP notwendig

Veröffentlicht am
stromleitung im mühlviertel

Ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung. Der EuGH hat beschlossen, dass für die 110kV-Freileitung Vorchdorf-Steinfeld-Kirchdorf eine Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) nötig ist. Es wird mit einer neuerlichen Verfahrensdauer von 18 Monaten gerechnet, bis es in dieser Frage eine Entscheidung gibt. Die Netz Oberösterreich GmbH wird bis dahin die Arbeiten ordnungsgemäß zurückfahren und bis auf weiteres unterbrechen. […]

Allgemein

Und hier könnte die 110kV-Freileitung stehen…

Veröffentlicht am
Waldschlag im Nebel

Wir wollen euch einige Landschaftsbilder von Naturräumen, Gemeinden und Ortschaften im Mühlviertel zeigen, die von der geplanten 110kV-Freileitung auf Dauer verunstaltet wären. Hier ein grober Überblick der betroffenen Gemeinden von Rohrbach über Urfahr Umgebung bis nach Freistadt. Wer noch Fotos von seiner Gemeinde hat, bitte einfach zukommen lassen. Gerne werden wir diese hier veröffentlichen.   […]

Allgemein

110 kV Stromleitung: Immer mehr Befürworter für Erdkabel

Veröffentlicht am
110kv Freileitung - mühlviertel

„Wir sind nicht gegen eine gesicherte Stromversorgung in der Region und wollen diese auch nicht verhindern. Wir wollen eine solche jedoch mit einer Technologie des dritten Jahrtausends, die nachhaltig ist, und das ist das Erdkabel“.   Zum vollständigen Artikel der Rundschau   Unterstütze uns mit deiner Unterschrift oder sammle gemeinsam mit uns Unterschriften. Überzeuge dein […]

Allgemein

IG Landschaftsschutz Mühlviertel: „Lasst euch nicht auseinanderdividieren!“

Veröffentlicht am
info veranstaltung schenkenfelden

„Wir wollen, dass die Erdkabelvariante geprüft werden muss, was bisher nicht geschehen ist. Sonst wären der volkswirtschaftliche Schaden und die Grund- und Landschaftsentwertung enorm. Der Trassenvorschlag für eine Erdleitung wäre vom IG Landschaftsschutz Mühlviertel entlang des öffentlichen Gutes, entlang der B38. Diese wird laut Info vom Land OÖ bis 2030 generalsaniert“   Zum vollständigen Artikel […]

Allgemein

Stromversorgung im Mühlviertel

Veröffentlicht am
hochspannung - lebensgefahr

Das Thema Stromversorgung ist derzeit omnipräsent in einigen Bezirken. Über die geplante 110kV-Freileitung informierte im Gasthof Diendorfer in Haslach erneut die IG Landschaftsschutz Mühlviertel. Diese setzt sich für eine Erdkabel-Variante im Mühlviertel ein.  Zum Artikel der Tips Rohrbach   Unterstütze uns mit deiner Unterschrift oder sammle gemeinsam mit uns Unterschriften. Überzeuge dein Gegenüber von einer […]

Allgemein

Leserbrief in der Tips

Veröffentlicht am
tips-leserbrief-110kV-Freileitung

Wenn man die Ausgabe der Tips vom 4.7. 2018 aufmerksam liest, weiß man nicht mehr was richtig oder falsch ist. Oder sollte man sich fragen: „Werden wir etwa bewusst belogen?“ Auf Seite 26 steht: „Unter der Führung von LH Thomas Stelzer wollen wir OÖ zum Land der Möglichkeiten (Mehrzahl!) weiterentwickeln – mit klarem Fokus auf […]