Allgemein

Offener Brief an den Landeshauptmann

Veröffentlicht am
trassenplan - dietrichschlag

Sehr geehrter Herr Landeshauptmann, ihre Budgetrede vom 4. Dezember 2018 möchten wir zum Anlassen nehmen und Anknüpfungen an die geplante Starkstrom-Freileitung von Rohrbach über Langbruck bei Bad Leonfelden bis Freistadt herstellen. Wir leben in einer Wohnsiedlung im Bereich der Stadtgemeinde Bad Leonfelden die von der geplanten 110 kV Strom-Freileitung stark betroffen sein wird. Laut den […]

Allgemein

Die Natur braucht eine Stimme!

Veröffentlicht am
moaheisl-ahorn

Gegen die Entmachtung von Umweltanwaltschaften! Die Aufgabe der Umweltanwaltschaften ist es, der wehrlosen Natur eine Stimme zu geben und die Interessen der Natur und der Landschaft frei von Weisungen und überparteilich in jährlich tausenden Naturschutzverfahren zu vertreten. Sie beraten als Experten Land, Gemeinden, Projektwerbende, NGOs, Bürgerinnen und Bürger gleichermaßen.  Jetzt unterstützen!

Allgemein

Mein Herz

Veröffentlicht am

Im Hinblick auf die jüngsten Medienberichte möchte die IG Landschaftsschutz Mühlviertel das nachfolgende Gedicht allen widmen, die sich entsprechend einsetzen.     Unterstütze uns mit deiner Unterschrift oder sammle gemeinsam mit uns Unterschriften. Überzeuge dein Gegenüber von einer innovativen Erdkabellösung – denn jede Stimme zählt! Jetzt Online – Petition unterschreiben! UND Unterschriften-Formular runterladen!

Allgemein

Was ist uns Landschaftsschutz wert? Wie gehen wir mit unserer Landschaft um?

Veröffentlicht am

Die IG Landschaftsschutz Mühlviertel lud zum Informationsgespräch mit dem internationalen Experten Prof. Brakelmann zum Thema „Erdkabel“. Über 400 Besucher anwesend! Die zwei Erkenntnisse des Abends: Technische Machbarkeit ist gegeben Die Mehrkosten sind vertretbar   Eine riesige Resonanz löste der von der Interessensgemeinschaft Landschaftsschutz Mühlviertel organisierte Informationsabend am 23.11.2018 im Haus am Ring in Bad Leonfelden […]

Allgemein

Erinnerung: Informationsabend rund um das Thema Erdverkabelung

Veröffentlicht am

Das Land Oberösterreich beabsichtig im Mühlviertel (ähnlich wie im Almtal und im Innviertel!) eine 110kV-Freileitung von Hirschbach über Bad Leonfelden bis Rohrbach errichten zu lassen. Die Position des Landes OÖ fußt auf Stellungnahmen des Netzbetreibers, welcher einer Freileitung aus ökonomischen und technischen Gründen ganz klar favorisiert. Der Netzbetreiber ist ein Tochterunternehmen der Energie AG OÖ, […]

Allgemein

Die IG Landschaftsschutz Mühlviertel präsentiert ihren Karikaturkalender

Veröffentlicht am

Die besinnliche Zeit naht mit großen Schritten… Wer sucht noch ein passendes Weihnachtsgeschenk? Die IG Landschaftsschutz Mühlviertel gibt einen Karikaturkalender heraus. Der Karikaturist Rupert Hörbst hat sich auf seine Weise unserer Ideen und Visionen angenommen. Ein tolles und auch sinnvolles Geschenk, das auf humorvolle Weise zum Denken anregen kann/soll.  Kosten: € 10,- Unterstützt auch auf diese […]

Allgemein

Kommentare der IG Landschaftsschutz Mühlviertel zur Stellungnahme der „Netz OÖ“ (Konzernsprecher Frostel), OÖN vom 9.11.2018

Veröffentlicht am

Die IG Landschaftsschutz begrüßt, dass dem Stromnetzbetreiber „Netz OÖ“ sein eigenes Dokument aus 2003 noch erinnerlich ist. Hier nochmal der gesamte Artikel der OÖN zum Nachlesen.   Aussage Frostel 1: „Das ist ein internes Planungspapier, das viele Varianten beleuchtet hat, natürlich auch das Erdkabel“, sagte Unternehmenssprecher Michael Frostel auf OÖN-Anfrage. Stellungnahme IG Landschaftsschutz: Es handelt […]

Allgemein

Eine ereignisreiche Woche zum Thema 110kV-Stromleitung im Mühlviertel

Veröffentlicht am
110kv Freileitungsmast

Die wichtigsten Ereignisse und Neuigkeiten haben wir hier kurz zusammengefasst.   Energie AG soll schon 2003 Erdkabel ernsthaft geplant haben Schon vor 15 Jahren soll eine konkrete 110-kV-Erdkabeltrasse von Rohrbach nach Bad Leonfelden geplant worden sein. „Diese ist wieder in der Schublade verschwunden, während in unseren Nachbarländern längst die Weichen für die Zukunft gestellt sind.  […]

Allgemein

Erfolg für die Gegner der 110-kV-Freileitung: Land muss über UVP neu entscheiden

Veröffentlicht am
IG Landschaftsschutz Mühlviertel bei der 3. Regionskonferenz in Bad Leonfelden

Die verpflichtende Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) für die geplante 110kV Freileitung zwischen Vorchdorf und Kirchdorf ist einen wichtigen Schritt näher gerückt. Dazu wurde ein Urteil des Bundesverwaltungsgerichts durch den Verwaltungsgerichtshof (VwGH) aufgehoben, bei dem die meisten Rodungsflächen zu Unrecht außer Acht geblieben waren. Damit „wackeln“ nun alle bisherigen Bewilligungen für die Freileitung – inklusive der bereits durchgeführten […]