Allgemein

Fachdialog zur Machbarkeitsstudie für eine 110kV-Erdverkabelung im Mühlviertel

Der mit Spannung erwartete Prozess eines Fachdialogs zwischen den Studienautoren der Machbarkeitsstudie zur Erdverkabelung im Mühlviertel und den Fachabteilungen der beiden Netzbetreiber Netz OÖ und Linz Netz ist in vollem Gang.

In Beantwortung der Machbarkeitsstudie wurde Anfang September von den Netzbetreibern ein Konvolut im Umfang von 310 Seiten an den Vorstand der IG Landschaftsschutz Mühlviertel übergeben.
Um den vereinbarten Fachdialog in entsprechend hoher Qualität fortführen zu können, wird dieses Konvolut derzeit von den Experten Prof. Dr. Brakelmann und Dr. Pöller im Detail analysiert.

Was kann nun der nächste Schritt für den Fachdialog sein?

Nach abgeschlossener Analyse wird die Fortsetzung des fachlichen Austauschs mit den Experten der Netzbetreiber erfolgen.
Trotz der pandemiebedingten Erschwernisse geht die IG Landschaftsschutz Mühlviertel davon aus, dass dieser Termin zumindest im Rahmen einer Online Konferenz noch vor den Weihnachtsfeiertagen stattfinden kann.

 

Jetzt Online – Petition unterschreiben! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.