AllgemeinIGLM informiert

Hörbarer Widerstand gegen das Drüberfahren in Hirschbach

Die Machbarkeitsstudie ist top und zeigt, wohin die Reise gehen wird – unter die Erde.

Die Einschränkungen durch Corona wirken noch nach und wir müssen uns alle erst wieder orientieren.  Die Netzbetreiber sind da sehr zackig und wollen offensichtlich ihre Freileitungspläne unter Dach und Fach bringen. Gleichzeitig ein Terminaviso für den Fachdialog im September.

Was soll das? – Stehen wir vor einem Fake-Dialog?

Was Hirschbacherinnen und Hirschbacher davon halten, wenn die Netzbetreiber ihre Planung zur 110kV-Freileitung im Windschatten von Corona weitertreiben, zeigt der kleine Filmbeitrag.

Viel Vergnügen! 

 

Petition „Ja Zu Erdkabeln – Nein Zu Umweltbelastenden Hochspannungsmasten“ unterschreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.